Wie schon von Anfang an als Ziel definiert, haben wir uns, im Sinne der Nachhaltigkeit, für die Installation einer Photovoltaik Anlage entschieden.



Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.... Wenn sich aber eine Türe schließt, öffnet sich eine Neue bzw. wir öffnen selber zwei! Leider verzögert sich alles ein wenig, da das Leben nicht immer planbar ist.



Unsere wunderschönen Äpfel werden "klassisch roh" verzehrt, getrocknet, eingemaischt für unseren hervorragenden Liasföda Apfelschnaps und zu Apfelstrudel & Co. weiterverarbeitet.



Die Welt ist sooo groß und doch so klein. Per Zufall durften wir zum "Herbergsgeber" für 3 junge französische Weltumradler werden.


...frei nach dem Motto "mach´s dir doch selbst" haben wir unser Idee von sandgestrahlten Flaschen und Gläsern umgesetzt und uns diese Form der Glasveredlung selber angeeignet.

 ...wir haben es unsere Unschuld verloren :)
Wir haben unseren ersten Liasföda Apfel- und Birnenschnaps gebrannt und sind vom Ergebnis begeistert!


...kein anderes Thema hat unsere Gespräche und Meinungen bisher mehr beschäftigt als das Thema Silo oder nicht.

Mit unserer Entscheidung uns für die Übernahme des elterlichen Hofes von Marianne einzusetzen, war uns rasch bewusst, dass ein Schlüssel zum Fortbestand für uns in der Direktvermarktung liegt. Gesucht wurde daher ein Name für uns und unsere Produkte, welcher für ehrliche Regionalität steht...

-
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.